Kurs, Medien, Modul 5, Rechtliche Grundlagen

Datenschutz in Medienprojekten

Fotos per Messenger teilen, Likes in sozialen Netzwerken geben, den Standort zum Navigieren einschalten – bewegen wir uns im Internet, hinterlassen wir täglich Datenspuren.

Ein erster Schritt zu einem bewussteren Umgang mit personenbezogenen Daten ist deshalb ein Grundwissen zum Thema Datenschutz.

Datenschutz in Medienprojekten

Auch bei der Gestaltung von Medienpraxisprojekten ist es wichtig, im Vorhinein zu reflektieren, wie mit personenbezogenen Daten der Teilnehmenden umgegangen werden soll.

  • Wird das Thema Datenschutz im Medienprojekt thematisiert – wenn ja wie?
  • Verwenden die Kinder und Jugendlichen ihre eigenen Geräte – oder stehen ihnen Leihgeräte zur Verfügung?
  • Melden sich Teilnehmende bei Online-Anwendungen und Apps mit ihrer persönlichen Mailadresse oder Telefonnummer an – oder können sie einen Projekt- oder Einrichtungsaccount nutzen?
  • Welche Daten der Teilnehmenden gehen, z.B. im Rahmen einer Projektpräsentation, an die Öffentlichkeit – wo spielt das Persönlichkeitsrecht eine Rolle?

Wichtig bei der Arbeit mit Minderjährigen ist in jedem Fall das vorherige Einverständnis der Eltern.