Allgemein, Kurs #gender, Kurs #teilhabe, Methoden, Modul 4, Modul 4, Tools

Puppet Pals HD | iOS

Puppet Pals HD ist eine englischsprachige App, mit der schnell und unkompliziert eigene Geschichten als Trickfilm-Animation verfilmt werden können. 

Kosten

Die App gibt es als kostenlose Version für das Betriebssystem iOS. In dieser Version gibt es In-App-Käufe. Diese Mehrkosten können bei dem Hinzufügen von Charakteren der unterschiedlichen Themen wie z.B. Fairy Tale, Farm oder Wild West entstehen.

Die Version Puppet Pals HD Director’s Pass bietet die Möglichkeit, die App einmalig zu kaufen. Dort stehen alle Charaktere und Hintergründe frei zur Verfügung. Darüber hinaus kann man eigene Figuren und Hintergründe hinzufügen.

Ablauf 

Wenn die App heruntergeladen und gestartet wurde, kann es per Button Press to Start mit dem Kreativwerden beginnen.

Zuerst können insgesamt acht Charaktere ausgewählt werden. Bei dem Button Add Actor from Photo können gezeichnete Figuren oder vorgefertigte Figuren und Gegenstände von Fotos ausgeschnitten werden. Das geht ganz einfach durch das Umranden der einzelnen Figuren mit den Fingern. Dabei wird der Charakter ausgeschnitten und automatisch zu den Charakteren hinzugefügt. Über den Button Next kommt man zur Auswahl der Hintergründe. Dort können über den Button Add Backdrop from Photo fünf Hintergründe hinzugefügt werden. Wichtig dabei ist es, die Hintergründe in der Reihenfolge anzuklicken, in denen sie genutzt werden möchten. Besonders spannend und kreativ wird es beim eigenen Erstellen und Einsetzen von Figuren und Hintergründen.

Nach dem Auswählen der Charaktere und Hintergründen kann es mit Erstellen des Trickfilmes losgehen. Jetzt ist alles auf einem roten Vorhang zu sehen. Der rote Knopf über dem Hintergrund, startet die Video- und Audioaufnahme. Die goldenen Vorhangquasten zeigen die Anzahl der Hintergründe und können durch Antippen gewechselt werden. Unten links kann mit einem Schieberegler vom Hintergrund ran- und weggezoomt werden. Beim Start der Aufnahme wird der rote Vorhang nicht mit aufgenommen; es ist nur das zu sehen, was auf den Hintergründen passiert. Das bedeutet, dass die Figuren beispielsweise auch ins Bild hineinspazieren oder -fliegen können.

Wenn der rote Knopf gedrückt ist, startet die Aufnahme des Trickfilmes. Jetzt können die Figuren mit den Fingern gesteuert, gedreht und gezoomt werden. Außerdem ermöglicht es die App, parallel den Ton aufzunehmen und damit die Geschichte zu vertonen. Bei der Aufnahme wird die Aufnahmezeit angezeigt und es gibt die Möglichkeit, die Aufnahme zu pausieren. Läuft bei der Audioaufnahme allerdings etwas schief, kann der Fehler leider nicht einfach korrigiert werden. Stattdessen muss man das Video wieder von vorne starten.

Wenn das Projekt nach den eigenen Vorstellungen fertig ist, kann es mit einem Klick auf das graue Speichersymbol beendet werden. Die Videos werden damit in der App gesichert und können bei Saved Shows auch auf das Endgerät gezogen und dann als Film präsentiert werden.


Puppet Pals HD Beispielprodukt | Thema: Blended Learning

Bei der Erstellung dieses Beispielproduktes ist außerdem die App iMovie zum Einsatz gekommen.