Online-Seminar „Medienpädagogische Elternarbeit attraktiv gestalten“ | 13.06.2024 | 09:30-11:00 Uhr

Eltern mit Kind sitzen gemeinsam auf dem Teppich und schauen in ein Smartphone.

Wenn Eltern zu einem Elternabend eingeladen werden, dann ist die Begeisterung und Motivation dort hinzugehen meist nicht sonderlich hoch. Und wenn es dann auch noch ums Thema Medienerziehung geht, dann spielen bei vielen Eltern Themen wie Überforderung, Desinteresse und manchmal sogar Schuld- und Schamgefühle eine Rolle. Alles in allem also keine besonders verlockende Kombination! Dennoch ist es wichtig, die Eltern für das Thema Medienerziehung zu gewinnen! Schließlich sind sie die wichtigsten und prägendsten Vorbilder für ihre Kinder. Und auch wenn aus den Kindern Jugendliche werden sind Eltern weiter dazu angehalten, ihre Teens im Umgang mit Medien zu begleiten und ihnen einen Raum für Fragen, Austausch und Diskussionen zu bieten.

Aber wie kann man medienpädagogische Elternarbeit so gestalten, dass die Eltern auch Lust haben zu kommen und offen über ihre Herausforderungen in Sachen Medienerziehung zu sprechen? Marie-Therese Stedry öffnet in dieser Veranstaltung ihren Methodenkoffer und lässt Sie an ihren Best-Practice-Erfahrungen teilhaben. Mithilfe von interaktiven und spielerischen Methoden zeigt sie Ihnen, wie man abwechslungsreiche und bisweilen sogar unterhaltsame Formate schaffen kann, bei denen Eltern nicht nur in ihrer Rolle als Vorbilder und Vertrauenspersonen bestärkt werden, sondern auch Sorgen und Ängste durch konkrete Handlungsmöglichkeiten abbauen können. Mehr Gelassenheit und Entspannung in die Medienerziehung hineinzubringen – das ist das erklärte Ziel! Und wie genau das gelingen kann, erfahren Sie in unserem kostenfreien Online-Seminar. 

Marie-Therese Stedry ist als freiberufliche Medienpädagogin (M.A.) und Systemischer Coach/Resilienzcoach für Kinder und Jugendliche unter dem Namen “Waldspatz-Medien” aktiv. Mit ihren “MUT-MACH-MEDIEN-Workshops” macht sie junge Menschen auf der Suche nach sich selbst stark fürs Leben in unserer medial durchdrungenen Welt und unterstützt Eltern und pädagogische Fachkräfte dabei, dasselbe zu tun. Dabei kombiniert sie Medienkompetenzvermittlung mit Ressourcenaktivierung und Resilienzförderung und arbeitet schwerpunktmäßig zu den Themen “Medien & Mentale Gesundheit”, “Medien & Berufsorientierung” und “Medien & Identitätsbildung”. Mehr Infos zur Referentin unter  http://www.waldspatz-medien.com und in ihrem Podcast “MEDIENKOMPETENT & RESILIENT”.

Bitte melden Sie sich über das folgende Anmeldeformular an. Das kostenfreie Online-Seminar findet im Videokonferenzsystem Big Blue Button statt und wird aufgezeichnet. Nach der Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink von uns.

Anmeldung

    Online-Seminar „Medienpädagogische Elternarbeit attraktiv gestalten“ | 13.06.2024 | 09:30-11:00 Uhr

    Eltern mit Kind sitzen gemeinsam auf dem Teppich und schauen in ein Smartphone.
    Nach oben scrollen