Online-Seminar "Hybride Formate gestalten"

Schreibrisch mit technischer Ausstattung und Beleuchtung für hybride Veranstaltung.

"Gibt's noch Fragen im Chat – oder hier im Saal?". Ob Besprechungen, Workshops oder Tagungen – immer mehr Formate werden hybrid realisiert. Wie sind solche Angebote aufgebaut? Was schafft Verbindung zwischen Offline- und Online-Teilnehmenden? Welche technischen Settings und (digitale) Methoden eignen sich für die Durchführung? Wenn Beteiligte bei einer Veranstaltung gleichzeitig online und offline an Bord sind, gilt es vieles zu beachten. Eine sorgfältige Planung von der Moderation über den technischen Aufbau bis zu pädagogischen und didaktischen Überlegungen ist hier wichtig.

In diesem Online-Seminar geht es um Grundlagen zur Gestaltung hybrider Formate und es werden Potenziale in verschiedenen Bildungskontexten der Kinder- und Jugendhilfe aufgezeigt. Exemplarisch werden innovative Ansätze aus dem JFF – Institut für Medienpädagogik vorgestellt und diskutiert.

Sophia Mellitzer

Sophia Mellitzer ist für die E-Learning-Angebote der Medien_Weiter_Bildung zuständig. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf den E-Coachings und den Blended-Learning-Kursen. Sie hat ihr Studium der Medien und Kommunikation (M.A.), Schwerpunkt Mediendidaktik, an der Universität Augsburg absolviert. Seit 2018 ist sie medienpädagogische Referentin am JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.

Das 90-minütige Online-Seminar findet am Donnerstag, den 16.02.2023, um 11 Uhr statt und wird aufgezeichnet. Die Teilnahme ist kostenfrei, nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit den Zugangsdaten zu unserem DSGVO-konformen Videokonferenztool Big Blue Button.

Anmeldung:


    crossmenu
    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram