Allgemein, Gender, Genderpädagogik, Medien, Medienpädagogik

Online-Seminar „Geschlechterbilder & Social Media“ | 05.10.22 | 11:00 Uhr

Im kostenfreien Online-Seminar am Mittwoch, den 05. Oktober 2022 von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr gibt Katharina Jäntschi (JFF) eine Einführung in das Thema Geschlechterbilder & Social Media, stellt das Projekt GenderONline vor und lädt zum Ausprobieren ausgewählter Methoden ein.

Das Projekt GenderONline hat Arbeitshilfen für Jugendsozialarbeiter*innen an Schulen erstellt, die geschlechtliche Vielfalt und Social Media in den Mittelpunkt stellen. Mit verschiedenen Methodenpaketen können so pädagogische Fachkräfte mit Schulklassen (3. bis 7. Jahrgangsstufe) zu diesem Themenkomplex gemeinsam arbeiten. Für die Workshops mit Schüler*innen gibt es sowohl thematische Inputs zu verschiedenen Schwerpunkten (Was ist Gender, Filternutzung, Geschlechterbilder in Social Media, und andere) und daran anknüpfende medienpraktische Übungen, die mit Tablets von den Schüler*innen gemacht werden.

Katharina Jäntschi hat ihren Bachelor und Master of Arts in Gender Studies absolviert und arbeitet seit März 2021 am JFF als Medienpädagogin. 2018-2019 hat sie eine multimethodische Studie zu LSBTIQ*-Jugendlichen in der Jugendarbeit mit dem Landesjugendring Niedersachen e. V. durchgeführt.

Das kostenfreie Seminar dauert 90 Minuten und findet in der Online-Seminar-Umgebung Big Blue Button statt. Bitte melden Sie sich mithilfe des Anmeldeformulars an und wir senden Ihnen den Zugangslink.

Die Teilnehmendenanzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Anmeldung