Anti Bias

Unter „Anti Bias“ werden vielfältige pädagogische Maßnahmen und Projekte verstanden, die die Sensibilität gegenüber Vorurteilen und Diskriminierungen steigern und generell Empathie und Toleranz fördern. Diese Vorhaben können sich ganz gezielt auf einzelne Personen, Gruppen oder auch Institutionen beziehen. Meist knüpft das mehrstufige Verfahren zunächst an Situationen selbst erlebter Diskriminierung an, lenkt dann den Blick auf das generelle Erkennen von Vorurteilen, um schließlich im letzten Schritt die persönlichen Einstellungen und Verhaltensweisen für mehr Toleranz zu öffnen.

« Zurück zum Glossar
Kategorie: