Aktive Medienarbeit

Aktive Medienarbeit ist eine Methode der handlungsorientierten Medienpädagogik und beinhaltet das zielgerichtete Handeln mit Medien (Video, Bild, Ton, Internet, Social Media, etc.) zur Erstellung eines eigenen Medienprodukts.

Dabei werden sowohl die Medienkompetenz als auch weitere Lernprozesse, wie die Reflexion eigener Lebensweisen und Erfahrungen oder die Auseinandersetzung mit anderen Positionen und Meinungen sowie soziales Lernen, gefördert.

« Zurück zum Glossar
Kategorie: