Allgemein, Kurs #gender, Kurs #teilhabe, Medien, Modul 5, Modul 5, Rechtliche Grundlagen, Seminar-Aufzeichnungen

Creative Commons

Inhalte wie Bilder, Texte oder Musik im Netz sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Weiteres kopiert oder geteilt werden. Die gemeinnützige Organisation Creative Commons bietet sechs vorgefertigte Lizenzverträge an, sogenannte CC-Lizenzen. Sie können von Urheber*innen für ihr „geistiges Eigentum“ verwendet werden, um eine weitere Nutzung durch Dritte zu erleichtern. Die Nutzung eines so von den Urheber*innen lizenzierten Werkes unterliegt jedoch bestimmten Bedingungen. Da die sechs Lizenzen sich inhaltlich voneinander unterscheiden, muss von den Nutzer*innen jeweils konkret geprüft werden, ob die jeweilige Lizenz für die Art der Nutzung auch wirklich passt.

Bei Medienprojekten mit Kindern und Jugendlichen sind CC-Lizenzen zum Beispiel dann wichtig, wenn für die Medienproduktion lizenzfreie Bilder, Geräusche oder Musik benötigt werden. Aber auch bei der Veröffentlichung eigener Medienprodukte wird Creative Commons in Medienprojekten relevant.

Gegründet wurde Creative Commons als Non-Profit Organisation, um Nutzungsrechte generell zu vereinfachen und die Rechte der Urheber*innen zu stärken. Die Überprüfung der Richtigkeit der Urheberschaft lizensierter Werke durch Creative Commons erfolgt nicht!

Die CC Lizenzen

Creative Commons stellt in der aktuellen Version 4.0 den Urheber*innen sechs standardisierte Zusammenstellungen für Lizenzen zur Verfügung. Dies erleichtert die Nutzung dieser urheberrechtlich geschützten Werke durch Dritte zu folgenden konkreten Bedingungen:

CC BY: Namensnennung

CC BY – SA: Namensnennung und Weitergabe unter gleicher Lizenz

CC BY – ND: Namensnennung und keine Bearbeitung

CC BY – NC: Namensnennung und nichtkommerzielle Nutzung

CC BY – NC – SA: Namensnennung, nichtkommerzielle Nutzung und Weitergabe unter gleicher Lizenz

CC BY – NC – ND: Namensnennung, nichtkommerzielle Nutzung und keine Bearbeitung

Weitere Infos gibt’s auf webhelm.de und der Website von Creative Commons.