Alle Artikel in: Rechtliche Grundlagen

Ein Selfie mit der besten Freundin auf Instagram hochladen, mit dem Lieblingssong ein eigenes Video vertonen und auf YouTube stellen – sind sie im Netz aktiv, kommen Kinder und Jugendliche automatisch mit rechtlichen Fragen in Berührung. Auch bei der medienpädagogischen Projektarbiet gibt es von der Wahrung des Persönlichkeitsrechts bis zur Verwendung von lizenzfreiem Material einiges zu beachten.

26.6.2020 | 11 Uhr | Webinar | „Rechtliche Grundlagen in der medienpädagogischen Praxis“ mit Britta Schülke

Bei der Planung von medienpädagogischen Projekten mit Kindern sollten pädagogische Fachkräfte einige rechtliche Grundlagen beachten. Britta Schülke, Volljuristin bei der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) Nordrhein-Westfalen e.V., gibt im 1,5-stündigen Webinar am 26. Juni um 11 Uhr einen Überblick über …