Alle Artikel in: Medienpädagogik

Was ist Medienkompetenz? Wie kann sie gefördert werden? Grundlagen der Medienpädagogik helfen bei der Planung eines eigenen medienpädagogischen Praxisprojekts.

Aufzeichnung | 28.05. | Webinar gendersensible Sprache | Zara Jakob Pfeiffer

Was bedeutet gendersensible Sprache und wie setze ich sie in meiner (medien)pädagogischen Arbeit ein? Wie gestalte ich geschlechtsbezogene Angebote und Ausschreibungen zielgruppengerecht? Diesen Fragen widmet sich Zara Jakob Pfeiffer, Politikwissenschaftler*in und Genderpädagog*in von der Gleichstellungsstelle der Stadt München. Link zur …

Aufzeichnung | 14.5.2020 | Webinar Einfache Sprache, Sprachförderung & Medienpraxis mit Nadine Kloos und Kati Struckmeyer

Das ca. anderthalbstündige Webinar am Donnerstag, den 14. Mai um 10 Uhr, widmete sich  zwei  Themenschwerpunkten: Was ist einfache Sprache und wie wende ich sie in der pädagogischen Praxis an? Wie gestalte ich medienpädagogische Projekte mit dem Schwerpunkt Sprachförderung? Zielgruppen …

Medienpädagogigsche Arbeit mit Games | App Draw your Game

Games und ihre digitalen Spielwelten bieten breit gefächerte Möglichkeiten und ein großes Potenzial für die medienpädagogische und inklusive Praxis. Die Spiele bringen Spaß, Anregung zur Kreativität und die Option zur Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Themen. Gleichzeitig gehen mit dem Gaming auch …

Wo geht`s hier zur Medienkompetenz?

Die Förderung von Medienkompetenz ist eine zentrale Aufgabe medienpädagogischen Handelns. In „Wo geht´s hier zur Medienkompetenz?“ erklären wir den Begriff und seine fünf Aspekte nach dem Modell von Theunert und Schorb. Ein Erklärvideo von Medien_Weiter_Bildung des JFF – Institut für …

Aufzeichnung | 30.4.20 | Webinar Partizipative medienpädagogische Formate mit Julia Behr

Ob Jugendtagung, Barcamp oder Hackaton – partizipative medienpädagogische Formate geben Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich über ihre Interessen auszutauschen, gemeinsam an Ideen zu arbeiten und ihre Medienkompetenz und digitale Teilhabe zu fördern. Julia Behr, medienpädagogische Referentin beim JFF – …

Übers Spielen reden -Gesprächsführung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe | Beatrix Benz

Beatrix Benz von der Aktion Jugendschutz hat pädagogischen Fachkräften in ihrem Workshop „Übers Spielen reden: Gesprächsführung in der stationären Kinder-und Jugendhilfe“ methodische Kenntnisse vermittelt, wie man mit exzessiv spielenden Jugendlichen, vor allem in stationären Einrichtungen, über ihr Spielverhalten ins Gespräch …

Innovative Ansätze in der digitalen Jugendarbeit in Europa | Fabian Wörz

Fabian Wörz, medienpädagogischer Referent am JFF, Büro Berlin, ermöglichte in seinem Workshop „Innovative Ansätze in der digitalen Jugendarbeit in Europa“ Einblicke in verschiedene Projekte der digitalen Jugendarbeit und führte des Weiteren mit den Teilnehmer*innen erste praktische Übungen durch. Digital Youth …

Inklusive Medienprojekte

Allgemein meint der Begriff Inklusion die gleichberechtigte Teilhabe aller an allen gesellschaftlichen Bereichen. Davon ausgehend kann digitale Inklusion als Inklusion mit digitalen Medien und Inklusion in die digitale Gesellschaft verstanden werden. Somit ist zum Einen zu fragen, wie digitale Medien …