Alle Artikel in: Modul 5

Von der Idee über der Umsetzung bis zur Reflexion – in Modul 5 dreht sich alles um die Entwicklung eines medienpädagogischen Praxisprojekts. Medienpädagogische Tipps und Tricks helfen dabei ebenso wie eine Checkliste zur Planung des eigenen Medienprojekts.

Sibel’s Journey

Wir wollen uns heute gemeinsam auf Sibels Reise begeben. Sibel ist der Hauptcharakter in dem Computerspiel Sibel’s Journey und besucht im Spiel ihre Tante und ihre beste Freundin in Berlin. Dabei lernt sie viele interessante Menschen und deren Lebens- und Liebesweisen kennen.  Im Laufe des …

Selbstinszenierung auf Social Media

Das Projekt in einem Satz In meinem Projekt ging es um geschlechtsstereotype Selbstinszenierungen auf YouTube und Instagram. Medien- und genderpädagogische Ziele Medienkritik (nach Baacke) und Medienreflexion in Bezug auf Selbstinszenierungen auf YouTube und Instagram Erkennen, dass Gender auch auf Social …

Geschlechtssensibles Medienprojekt – Die gestiefelte Katze gendert sich ihren Weg

Projekt in einem Satz  In diesem Projekt ging es darum, Kinder mit Hilfe der digitalen Möglichkeiten (Greenscreen-Technik) durch die klassischen Märchenwelten reisen zu lassen und währenddessen den Blick auf Stereotype und Geschlechterrollen zu lenken.  Medien- & genderpädagogische Ziele  Digitaler Medieneinsatz: …

Book Creator | iOS

Mit der App Bookcreator wird es jedem möglich sein eigenes E-Book kreativ zu gestalten und zu den verschiedensten Themen zu erstellen. Die vielen verschieden Funktionen bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten in der Praxis. Ablauf Wenn die App auf ein Appfähiges-Gerät wie z.B. …

Wo geht’s hier zur Medienkompetenz?

Die Förderung von Medienkompetenz ist eine zentrale Aufgabe medienpädagogischen Handelns. In „Wo geht’s hier zur Medienkompetenz?“ erklären wir den Begriff und seine fünf Aspekte nach dem Modell von Theunert und Schorb. Ein Erklärvideo von Medien_Weiter_Bildung des JFF – Institut für …

Übers Spielen reden: Gesprächsführung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe | Beatrix Benz

Beatrix Benz von der Aktion Jugendschutz (AJ) hat pädagogischen Fachkräften in ihrem Workshop „Übers Spielen reden: Gesprächsführung in der stationären Kinder-und Jugendhilfe“ methodische Kenntnisse vermittelt, wie man mit exzessiv spielenden Jugendlichen, vor allem in stationären Einrichtungen, über ihr Spielverhalten ins …

Sichtbare Sexualität: Jugendliche zwischen Empowerment und Pornografisierung

Im Rahmen des 36. Forum Kommunikationskultur 2019 der GMK-Fachgruppe Medien und Geschlechterverhältnisse fand der Workshop „Sichtbare Sexualiät: Jugendliche zwischen Empowerment und Pornografisierung“ von Dr. Maya Götz vom IZI – Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen statt. Darin geht Dr. …