Alle Artikel in: Modul 1

In Modul 1 wird in die Themen Medienpädagogik und Genderpädagogik eingeführt. Grundlagen der beiden Disziplinen sind genauso Thema wie das Ausprobieren von digitalen Tools und einen ersten Ausblick auf das eigene geschlechtsbezogene Medienprojekt.

Genderpädagogische Methoden und Materialien

Geschlechtsbezogene Praxisprojekte mit Kindern und Jugendlichen bedürfen guter Vorbereitung und Selbstreflexion. Die Wahl der Methoden und Materialien sollte mit Bedacht getroffen werden und die Möglichkeiten sind vielfältig. Um die Auswahl zu erleichtern, haben wir verschiedene Materialien gesammelt und im Folgenden …

Geschlechtergerechtes Arbeiten – Warum eigentlich?

Eine Einführung in gesellschaftsrelevante Grundlagen der Geschlechterpädagogik von Mina Mittertrainer Geschlechtergerechtes Arbeiten, Genderpädagogik, Sensibilität für Diversität – das sind Begriffe, die auch in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stetig an Bedeutung zu gewinnen scheinen. Während der Geschlechterfokus von …

Umfragetools

Umfragetools sind in Medienprojekten vielfältig einsetzbar und bieten Spaß und Abwechslung – ob als Einstieg in ein Thema, zur Reflexion oder in Form eines eigens erstellten Medienproduktes. Mit ihrer Hilfe kann man…. einen Wissensstand abfragen sich ein Meinungsbild machen den …

Featured Video Play Icon

Genderpädagogik

Was ist eigentlich Genderpädagogik? Und warum spielt sie in der Pädagogik eine wichtige Querschnittsrolle? Grundlegende Ziele und Fragestellungen der Disziplin Genderpädagogik erklärt kurzweilig und präzise die FUMA-Fachstelle Gender & Diversität NRW. Weitere Videos auf dem YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/FUMAessen/videos