Gender, Genderpädagogik, Modul 3

Aufzeichnung | 17.05.19 | Online-Seminar „Argumentationshilfen Gender“ | Sebastian Kempf

Wie gehe ich im pädagogischen Alltag mit Genderthemen um? Wie reagiere ich auf geschlechterdiskriminierende Kommunikation von Kindern und Jugendlichen pädagogisch professionell? Wie thematisiere ich im Alltag aufkommende Geschlechterklischees? Wie interveniere ich dabei auf Augenhöhe mit meiner Zielgruppe, ohne den erhobenen Zeigefinger und ohne selbst Angriffsfläche zu bieten?

Plakat: Überschrift: Online-Seminar. Argumentationshilfen für den genderpädagogischen Arbeitsalltag. Es zeigt zwei Playmobile-Figuren: einen Clown* und ein Kind. Das Kind sitzt auf dem Boden und hält einen Touchscreen-Stift. Der Clown* steht daneben und hält die Kapsel des Stifts.

Diesen Fragen widmete sich das Webinar am Freitag, 17. Mai 2019, mit Sebastian Kempf von der Sexualpädagogischen Beratungsstelle bei profamilia.

Link zur Aufzeichnung

Sie erreichen die Aufzeichnung des Webinars unter folgendem Link:

https://bbb.minervis.com/playback/presentation/2.0/playback.html?meetingId=a6e7943387dd22395eeffc7b06b4cfca91295250-1558090170867